Spitzensystem ideal für Reklametafeln etc.

Das Problem ist in ganz Deutschland bekannt und gehört inzwischen zum Alltag in den Städten: Tauben nisten sich auf dem Balkon, dem Dachboden oder dem Fensterbrett ein und bringen Schmutz und Parasiten mit sich. Wer sich ohne die Hilfe eines Kammerjägers gegen die Taubenplage wehren möchte, greift oft aus Kostengründen zu den verschiedensten, im Handel erhältlichen Abwehrmaßnahmen.

Doch die meisten Mittel gegen Tauben auf Internetplattformen angeboten werden, verpassen ihre Wirkung. Vor allem im Bereich der mechanischen Abwehr und der Spikesysteme gibt es zum Teil starke Unterschiede, die sich vor allem in der Langlebigkeit äußern.

Wie wird das Spitzensystem montiert?

Als Spitzensysteme werden vor allem Taubenspieße und sogenannte Taubenstacheln angeboten. Die Spitzensysteme bestehen aus V-förmig angeordneten V2A-Stäben welche, auf einem V2A-Band zweifach befestigt sind, die Spikes gegen Tauben werden in Meterstücken geliefert (Höhe der Spitzen gegen Tauben 11,5 cm). Die verschiedenen Taubenabwehrspikes kann man auf jede beliebige Länge zuschneiden und Sie werden in der Regel mit einem spezial Kleber befestigt (keine Beschädigung der Fassade oder Untergründe durch Taubenabwehr). Bei größeren Simstiefen und Flächenbelegungen sollten die IHD – Taubenabwehr Spitzen im Abstand von ca. 7,5 cm befestigt werden.

Über das System

Kategorie:
Kunde: Mohren-Apotheke Nürnberg
Standort: Königsstraße 32
Taubenabwehr-System: Spitzensystem
erbaut: 2014

BROCHURES

Kontakt

Walter-Braun-Straße 10
90425 Nürnberg.

(0911) 4319950

info@ihd-deutschland.de

(0911) 4319951

Mo - Fr: 9:00 - 17:00

Looking for a quality constructor for your next project?