Denken Sie an die Zertifizierung Ihrer Firma - IHD Taubenabwehr unterschützt Sie gerne dabei

Stadttauben fliegen durch geeignete Einfluglöcher in Industriehallen, Lebensmittelbetriebe und Lagerhallen ein sie sitzen auf höher gelegenen Positionen und verkoten die unterhalb liegenden Bereiche. In Passagen und Lagerinnenhöfen verunreinigen Vögel abgestellte Waren und gastronomische Bereiche. In Lieferzonen von Geschäften belagern vor allem Tauben und Spatzen die angelieferten Lebensmittel.

In der Herstellung und Lagerung von Gütern verursacht Vogelkot Schäden und stellt ein Hygieneproblem dar. Für zertifizierte Firmen hat die Verunreinigung durch Vogelkot die Neuverpackung von Waren zur Folge, auch Versandrückläufer bei vorher nicht entdeckter Verschmutzung verursachen zusätzliche Kosten.

Netzsysteme für großflächige Taubenabwehr

Speziell ganze Innenhöfe, Klimaanlagen, Simse unter der Dachkante, Balkone, große Nieschen können mittels Vernetzungen effektiv, langzeitig und kostengünstig geschützt werden.

Ob transparente Nylonnetze (UV –beständig) oder reißfeste Textilnetze aus geflochtenem synthetischen Garn, Vogelschutznetze stehen in verschiedensten Maschenweiten Farben und Ausführungen zur Verfügung. Bei Taubenproblemen wird in der Regel das Standardmaß 50x50mm verwendet, soll Schutz vor Kleinvögeln geboten werden kommen meist 20x20mm Netze zum Einsatz.

Die Netze werden an solide und unauffällig installierten Rahmen aus Edelstahldraht befestigt.

Über das System

Kategorie:
Kunde: Generali Versicherung München
Standort: Leopoldstraße 146, München
Taubenabwehr-System: Netzsystem
erbaut: 2016

BROCHURES

Kontakt

Walter-Braun-Straße 10
90425 Nürnberg.

(0911) 4319950

info@ihd-deutschland.de

(0911) 4319951

Mo - Fr: 9:00 - 17:00

Looking for a quality constructor for your next project?